26
Dez-2018

Uwe Nellessen neuer Vorsitzender

Verkehrsverein   /  

Vorstandswahlen beim Verkehrsverein Dedenborn mit vielen neuen Gesichtern

Dedenborn.   Schon traditionell ist der Termin am 4. Advent, wenn der Verkehrsverein Dedenborn seine Mitglieder zur jährlichen Jahreshauptversammlung mit anschließendem Kameradschaftsabend einlädt. Nicht alltäglich war allerdings die Tagesordnung zu dieser wichtigen Sitzung, da es galt einen komplett neuen Vorstand zu wählen. Aufgrund des plötzlichen Todes des bisherigen Vorsitzenden Hans-Josef Hilsenbeck, hatte sein Stellvertreter Heinz Nellessen als kommissarischer Vorsitzender, den Verein durch das Jahr 2018 geführt.

So konnte Heinz Nellessen am Freitag, den 21. Dezember überaus viele Mitglieder des kleinsten Vereins von Dedenborn im festlich geschmückten Restaurant „Haus Dedenborn“ zur Mitgliederversammlung begrüßen. Die üblichen Regularien und Jahresberichte von Schriftführer und Kassierer wurden in gewohnt zügiger Form vorgetragen. Besondere Aufmerksamkeit wurde hier auf das jährliche Grillfest zum Nationalfeiertag am 3. Oktober, die gut besuchte Hobbykünstlerausstellung im November und den Kameradschaftsabend zum Advent, gelenkt. Weiter wurde erwähnt, dass der Verein die fünf Rundwege von insgesamt fast 30 km Streckenlänge um Dedenborn pflegt und hegt. Hier gilt es Ruhebänke und Beschilderungen freizuschneiden und gegebenenfalls Reparaturen oder Erneuerungen vorzunehmen.

Es folgten die im dreijährigen Rhythmus stattfindenden Vorstandswahlen, bei denen Ortskartellvorsitzender Kurt Bongard als Wahlleiter fungierte. Im Namen aller Mitglieder dankte er dem amtierenden Vorstand, an der jetzigen Spitze unter Heinz Nellessen, für ihre jahrelange aufopferungsvolle Arbeit zum Wohle des Vereins und des Ortes. Im neuen Vorstand des Verkehrsvereins wurde schließlich allesamt einstimmig ein Generationswechsel eingeläutet. Es wurden gewählt: Uwe Nellessen zum Vorsitzenden (neu), Detlev Jansen zum Stellvertretenden Vorsitzenden (neu), Sabrina Ruf zur Schriftführerin (neu), Stefan Steinebach zum Kassierer (Wiederwahl), Dominik Jansen als Grillhüttenwart (neu), Rolf Jansen als Wegewart (neu) und die vier Beisitzer Karl-Heinz Bongard, Arno Braun, Oskar Jansen und Wolfgang Schmidt (allesamt Wiederwahl).

Ortsvorsteher Helmut Kaulard dankte den Mitgliedern und dem Verein für ihr Engagement in Dedenborn und teilte mit, dass der Parkplatz in Rauchenauel, welcher vom ehemaligen Vorsitzenden und Ortsvorsteher Hilsenbeck geschaffen wurde, im Volksmund „Europaplatz“ genannt, im kommenden Jahr im Mai im Rahmen einer Sozialaktion großflächig saniert wird und anschließend in einer Feierstunde öffentlich-rechtlich in „Hans-Josef Hilsenbeck-Platz“ umbenannt wird. Er bedankte sich bereits jetzt beim Verkehrsverein, der hierzu eine Sitzgruppe stiften möchte.

Heinz Nellessen gab bekannt, dass Marita Braun zukünftig sich um die Organisation der Hobbykünstlerausstellungen kümmert. Nach der zügig verlaufenen Versammlung konnte Neu-Vorsitzender Uwe Nellessen alle Mitglieder zum Essen im Rahmen des nun stattfindenden Kameradschaftsabends einladen.

0

 likes / 0 Kommentare

Archiv

> <
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec